Kennung: 8435

Fürst & Friedrich
Fürstenwall 158-172

40217 Düsseldorf
Freie Bürofläche
ca. 1.000 m² bis ca. 10.404 m²
Miete Bürofläche (monatlich + USt. + NK)
21,50 €/m² bis 24,50 €/m²
Nebenkosten Bürofläche (monatlich + USt.)
4,50 €/m²
Bezug
01.09.2019
Provision
provisionsfrei
Anzahl Stellplätze
ca. 100
Stellplatzschlüssel
ca. 1 Stellplatz pro 100 m²
Gesamtfläche
ca. 15.060 m²
Baujahr
2019
Regelgeschoss
ca. 2.200 m²
Raumtiefe
ca. 5,61 m
Lichte Raumhöhe
ca. 2,85 m

Ausstattung

Festgelegte Ausstattung

  • außenliegender, elektrischer Sonnenschutz
  • öffenbare Fenster
  • Personenaufzug
  • Dachterrasse
  • Hohlraumboden

Variable Ausstattung

  • Nach Mieterwunsch
  • in der Decke integrierte Beleuchtung
  • Raumaufteilung flexibel
  • Küche
8 Fahrminuten
A52 / 57
8 Fahrminuten
Düsseldorf HBF
15 Fahrminuten
Düsseldorf Airport (DUS)
1 Gehminute
U71 / U72 / U73 / U83
1 Gehminute
732 / 736 / 835 / 836
8 Gehminuten
S8 / S11

Flächenaufstellung

Mietflächen

GeschossBauteilFlächenartFreie FlächeTeilbar abMiete vonMiete bisBezug
6.OG Bürofläche999,60 m² 24,50 €/m² 01.09.2019 Grundriss ansehen
2.OG Bürofläche2.316,57 m² 21,50 €/m² 01.09.2019 Grundriss ansehen
3.OG Bürofläche2.328,94 m² 22,00 €/m² 01.09.2019 Grundriss ansehen
4.OG Bürofläche2.331,76 m² 22,50 €/m² 01.09.2019 Grundriss ansehen
5.OG Bürofläche2.427,46 m² 23,00 €/m² 01.09.2019 Grundriss ansehen

Zusatzflächen

GeschossBauteilFlächenartFreie FlächeTeilbar abMiete vonMiete bisBezug
UGArchiv 440,59 m² 18,08 m² 8,00 €/m²
5. - 6.OGDachterrasse auf Anfrage
TiefgaragePKW Stellplätzeca. 100 Stk. auf Anfrage

Zusatzinformation

LEED Gold Zertifizierung

Besetzter Empfang

Konferenzflächen im EG und 6.OG

Die Mietpreisangaben verstehen sich jeweils zzgl. Nebenkosten und der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer pro Monat und sind abhängig von der gewünschten Ausstattung, Vertragslaufzeit und der Bonität des Mieters.

Alle genannten Informationen beruhen auf Angaben des Vermieters / Eigentümers / Projektentwicklers. ANTEON übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. Irrtum und Zwischenvermietung sind vorbehalten.

Energieausweis: Seit dem 1. Mai 2014 ist die geänderte Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) in Kraft. Nach den §§ 16,16 a EnEV ist der Eigentümer, Verkäufer, Vermieter, Ver-pächter und Leasinggeber bei der Vermarktung von Immobilien verpflichtet, den Energieausweis der Immobilie gemäß der gesetzlichen Vorgabe bei Besichtigun-gen auszuhändigen bzw. auszuhängen und bestimmte energetische Kennwerte aus dem Energieausweis in die Immobilieninserate und Exposés aufzunehmen. Dieser Nachweis wurde von uns bereits bei den Eigentümern angefordert und befindet sich noch in der Erstellung.

Grundriss Regelgeschoss