Kennung: 86077

Logistikimmobilie

14612 Falkensee
Freie Hallenfläche
ca. 8.727 m² bis 49.270 m²
Miete Hallenfläche (monatlich + USt. + NK)
ca. 8,25 €/m²
Freie Bürofläche
ca. 309 bis 1.793 m²
Freie Mezzaninefläche
ca. 458 m² bis 4.108m²
Miete Bürofläche (monatlich + USt. + NK)
ca. 15,00 /m²
Miete Mezzaninefläche (monatlich + USt. + NK)
ca. 3,75 /m²
Baujahr
2023
Bezug
kurzfristig
Provision
Provisionsfrei

Ausstattung

Gebäudeausstattung

  • ca. 11,95 m Hallenhöhe UKB
  • ca. 5,00 t/m² Bodentraglast
  • 50 Rampentore
  • 5 ebenerdige Sektionaltore
  • LED Beleuchtung
  • WGK Klasse 3

Zusatzinformation

  • Andienung über 45 Überladebrücken, 5 Jumbo Überladebrücken, 5 ebenerdige Tore

Bürofläche

  • Büroflächen gemäß modernem Standard
  • Ausbau nach Mieterwunsch
10 Fahrminuten
A10, A24

Flächenaufstellung

Mietflächen

Einheit Flächenart Freie Fläche Teilbar ab Miete von Miete bis Bezug
1 Hallenfläche 8.727 m² 8,25 €/m² kurzfristig
1 Bürofläche 382 m² 15,00 €/m² kurzfristig
1 Mezzaninefläche 559 m² 3,75 €/m² kurzfristig
2 Hallenfläche 10.357 m² 8,25 €/m² kurzfristig
2 Bürofläche 412 m² 15,00 €/m² kurzfristig
2 Mezzaninefläche 1.011 m² 3,75 €/m² kurzfristig
3 Hallenfläche 9.308 m² 8,25 €/m² kurzfristig
3 Bürofläche 309 m² 15,00 €/m² kurzfristig
3 Mezzaninefläche 458 m² 3,75 €/m² kurzfristig
4 Hallenfläche 10.418 m² 8,25 €/m² kurzfristig
4 Bürofläche 381 m² 15,00 €/m² kurzfristig
4 Mezzaninefläche 1.015 m² 3,75 €/m² kurzfristig
5 Hallenfläche 10.460 m² 8,25 €/m² kurzfristig
5 Bürofläche 309 m² 15,00 €/m² kurzfristig
5 Mezzaninefläche 1.065 m² 3,75 €/m² kurzfristig

Zusatzinformation

Die Mietpreisangaben verstehen sich jeweils zzgl. Nebenkosten und der gesetzlich gültigen Umsatzsteuer pro Monat und sind abhängig von der gewünschten Ausstattung, Vertragslaufzeit und der Bonität des Mieters.
Alle genannten Informationen beruhen auf Angaben des Vermieters / Eigentümers / Projektentwicklers. ANTEON übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit dieser Angaben. Irrtum und Zwischenvermietung sind vorbehalten.

Energieausweis: Seit dem 1. Mai 2014 ist die geänderte Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) in Kraft. Nach den §§ 16,16 a EnEV ist der Eigentümer, Verkäufer, Vermieter, Ver-pächter und Leasinggeber bei der Vermarktung von Immobilien verpflichtet, den Energieausweis der Immobilie gemäß der gesetzlichen Vorgabe bei Besichtigun-gen auszuhändigen bzw. auszuhängen und bestimmte energetische Kennwerte aus dem Energieausweis in die Immobilieninserate und Exposés aufzunehmen. Dieser Nachweis wurde von uns bereits bei den Eigentümern angefordert und befindet sich noch in der Erstellung.